Bunte Hühnchenpfanne

Unsere bunte Hühnchenpfanne bereiten wir gerne am Freitag zu, weil sie meist für zwei Tage reicht und wir dann einen entspannten Samstag genießen können.

Hühnchenpfanne

Zutaten:

  • Hühnchen
  • Roten Paprika
  • Auberginen
  • Tomaten
  • Kartoffeln
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Geschroteter Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Rosmarin
  • Oregano
  • Olivenöl
Die Zutaten der Hühnchenpfanne

So geht’s:

  • Hühnchen in Viertel tranchieren, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen
  • Die Zwiebeln, die Kartoffeln und das Gemüse in Stücke schneiden
  • Die Knoblauchzehen nur schälen, sie werden ganz verwendet
  • Die Oregano und Rosmarin zum Bund binden. Solltet ihr getrocknete Kräuter verwenden, mischt sie einfach unter
  • Zunächst Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch, zusammen mit einem großen Schluck Olivenöl in eine Bratreine geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen
Bratreine
  • Nun kommt das Gemüse obendrauf, zusammen mit einem weiteren Schluck Olivenöl und wird ebenfalls gut vermischt
  • Nun zunächst die Kräuter und dann das Huhn auflegen
  • Die Bratreine bei 160 Grad Umluft für ca. zwei Stunden im Backofen garen. Für die letzte halbe Stunde die Temperatur auf 180 Grad erhöhen.
  • Die ganze Bratreine zu Tisch bringen, damit sich alle leicht und reichlich bedienen können
  • Eventuelle Reste können problemlos im Ofen wieder erwärmt werden.